ab 310,00 EUR

Weihnachtsmärkte im romantischen Elsass

– Adventszauber hinter historischer Fachwerkidylle –
  Termin:  
3. - 5. Dezember 2021

Urlaub in Frankreich

Erleben Sie das traumhafte Elsass in der Vorweihnachtszeit mit ihren wunderschönen Weihnachtsmärkten. Die zahlreichen Städte und Dörfer erstrahlen in einem unvergleichlichen Glanz der Lichter, die in ihrer Vielzahl und Besonderheit vom „Üblichen“ abweichen. Entdecken Sie die Weihnachtshauptstadt Strasbourg mit dem weltberühmten, seit 1570 stattfindenden Christkindelsmärik auf dem majestätischen Place Broglie. Aber auch die Weihnachtsmärkte vor dem weltberühmten Strasbourger Münster, im alten Gerberviertel „La Petite France“, sowie der einmalige Weihnachtsbaum mit seinem besonderen Schmuck am Place Kléber sind ein „Muss“. Die wirklich einzigartige Weihnachtsbeleuchtung in der gesamten Altstadt wird Sie definitiv begeistern. Während eines Ausflugs besuchen Sie Riquewihr, das wohl bezauberndste Städtchen an der Elsässischen Weinstraße. Der traditionelle und romantische Weihnachtsmarkt im Einklang mit der märchenhaften Kulisse des mittelalterlichen Städtchens mit seinen malerischen Fachwerkhäusern macht den Zauber von Weihnachten im Elsass wie kein anderer erlebbar. Ein magisches Dekor und ein wunderbares Ambiente verleihen Colmar eine einzigartige Atmosphäre. In Colmar locken verschiedene traditionelle Themen-Weihnachtsmärkte in der gesamten Altstadt die Besucher aus nah und fern an. Entdecken Sie mit uns das zauberhafte Elsass im Glanz der Lichter. Wohnen werden Sie übriges direkt im Zentrum von Strasbourg!

Reiseverlauf

1. Tag: Fr. 03.12.21

Abfahrt 6.00 Uhr Bamberg, Ludwigstraße/ggü. Atrium. Fahrt über Würzburg – Heilbronn – Karls­ruhe – Kehl nach Strasbourg. Während einer Rundfahrt entdecken Sie das Stadtviertel der Europäischen Institutionen, sowie das prunkvolle wilhelminische Viertel. Anschließend unternehmen wir einen Stadtrundgang durch die Altstadt mit ihren einzigartigen Sehenswürdigkeiten, allem voran das majestätische Strasbourger Münster. Am Nachmittag beziehen wir unsere Zimmer im sehr zentral gelegenen Hotel Ibis Centre Historique. Genießen Sie während eines Bummels die versch. Weihnachtsmärkte, kosten Sie eine der zahlreichen Elsässer Spezialitäten und lassen Sie sich von der grandiosen Weihnachtsbeleuchtung in den Straßen der Stadt verzaubern!

2. Tag: Sa. 04.12.21

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug entlang der Elsässischen Weinstraße mit ihren zahlreichen schmucken Weindörfern bis nach Riquewihr. In dem mittelalterlichen Bilderbuch-Städtchen mit seinen einmalig schönen und malerischen Fachwerkhäusern besuchen Sie den wohl romantischsten Weihnachtsmarkt im Elsass. Die festlich geschmückten Buden im Einklang mit der märchenhaften Kulisse des Ortes verzaubern jeden Besucher. Kosten Sie die verführerischen elsässischen Spezialitäten und Leckereien und trinken Sie einen hausgemachten „vin chaud“. Anschließend fahren wir weiter in die festlich geschmückte Metropole des Oberelsass, nach Colmar. Ein magisches Dekor und ein wunderbares Ambiente verleihen Colmar eine einzigartige Atmosphäre. Verschiedene Themen-Weihnachtsmärkte ziehen sich durch die gesamte Altstadt mit ihren malerischen Gassen und Plätzen. Vor allem das alte Gerberviertel „La Petite Venice“ wird Sie verzaubern. Genießen Sie nach einem Rundgang durch die romantische Altstadt das zauberhafte Flair der weihnachtlichen Beleuchtung. Am Abend sind wir wieder in Strasbourg zurück. Spazieren Sie auch hier noch einmal durch die traumhaft beleuchtete Altstadt.

3. Tag: So. 05.12.21

Nach dem Frühstück verlassen wir die Weihnachtshauptstadt Strasbourg und fahren über Kehl nach Baden-Baden, der wohl elegantesten Kurstadt Deutschlands. Eingerahmt von den Bergen des Schwarzwaldes entführt Baden-Baden die Besucher des traditionsreichen Christkindelsmarktes mit zahlreichen stimmungsvollen Attraktionen in ein Wintermärchen der besonderen Art. Um die 100 weihnachtlich geschmückten Buden säumen die berühmte Lichtentaler Allee. Neben Kunsthandwerk, Kerzen, Weihnachtsartikeln und vielen Geschenkideen locken natürlich auch zahlreiche kulinarische Spezialitäten. Eine „lebendige Krippe“ gehört seit Jahren zu den ganz besonderen Attraktionen im weihnachtlichen Baden-Baden. Das Meckern der Schafe, das Schreien des Esels und der Duft nach frischem Heu geleiten schnell und sicher zur idyllischen lebensgroßen Krippe vor dem Kurhaus. Genießen Sie den Aufenthalt in der eleganten weihnachtlich geschmückten Kurstadt! Gegen 16.00 Uhr treten wir die Heimreise an. Die Rückkunft ist gegen 20.00 Uhr.

Katalogseiten als PDF

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus mit **** Sitz­abstand, WC, Küche und Klimaanlage
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück im guten *** Hotel Ibis Centre Historique in Strasbourg oder gleichwertig, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV und Klimaanlage ausge­stattet. Das Hotel liegt nur wenige Geh­minuten vom Altstadtviertel „La Petite France“ entfernt und verfügt über ein Restaurant, sowie eine Bar
  • Stadtrundfahrt und Stadtrundgang in Strasbourg
  • Ausflug nach Riquewihr und Colmar mit Besuch der Weihnachtsmärkte
  • Stadtrundgang in Colmar
  • Reiseleitung ab und bis Bamberg
  • Örtliche Fremdenverkehrsabgabe

Termine & Preise

3. - 5. Dezember 2021: 2. Adventswochenende
Doppelzimmer310,00 EUR
Einzelzimmer455,00 EUR

Zustiege

06:00 Bamberg Bushaltestelle Ludwigstraße (bei Atrium/Agostea) kostenlos
06:15 Gaustadt Bushaltestelle Rathaus, Ortsmitte, Hauptstraße kostenlos
06:20 Bischberg Bushaltestelle Ortsmitte kostenlos
06:28 Viereth Bushaltestelle Ortsmitte kostenlos
06:30 Viereth Fa.Basel, Hauptstraße 33 (Betriebshof) kostenlos
06:40 Ebelsbach Bahnhof Bushaltestelle Bahnhofstrasse kostenlos
07:10 Schweinfurt (3+) Hafen West/Burger King kostenlos