ab 338,00 EUR

Mosel

– Bezaubernde Landschaft und süffige Weine –
  Termin:  
15. - 18. September 2022

Urlaub in Deutschland

Reisen Sie in eines der schönsten Weintäler Europas, das Moseltal! Prachtvolle Wein­berge, romantische Täler, Sehenswürdigkeiten, uralte Kulturdenkmäler und die einzigartige Natur machen das Moseltal zu etwas ganz Besonderem! Die Mosel-Region ist Deutschlands älteste Weinregion und wird Sie faszinieren. Lassen Sie sich bei einer Weinprobe von der herausragenden Qualität der Weine überzeugen.

Reiseverlauf

1. Tag: Do. 15.09.22

Abfahrt 6.00 Uhr Bamberg, Ludwigstraße/ggü. Atrium. Fahrt über Würzburg und Frankfurt nach Mainz. Nach der Ankunft unternehmen wir eine spannende Stadtführung durch die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz. Mainz ist Sitz des deutschen Weininstitutes und gilt als die Weinhauptstadt Deutschlands. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit zur Mittagspause. Am Nachmittag fahren wir nach Enkirch zu unserem herrlichen Domizil für die nächsten Tage. Sie werden mit einem Begrüßungsgetränk im Hotel empfangen. Wir wohnen in Enkirch an der Mosel im Hotel Steffensberg sowie den zugehörigen Gäste­häusern Anker und Loosen. Es befindet sich im Zentrum von Enkirch, der „Schatzkammer des rheinischen Fachwerkbaues“. Zimmereinnahme und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Fr. 16.09.22

Nach dem Frühstück starten wir zu unserer Fahrt in die bekannte Römerstadt Trier. Dort unternehmen wir eine spannende Stadtführung mit Reiseleitung. Entdecken Sie die älteste Stadt Deutschlands mit ihren zahlreichen UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten. Römerbauten, Plätze & Denkmälern, Häusern & Schlössern, Kirchen und Museen. Gelegenheit zur Mittagspause. Am Spätnachmittag Rückfahrt zum Hotel. Nach dem gemeinsamen Abend­essen verkosten Sie die Weine des hoteleigenen Weinguts und lassen den Abend ausklingen.

3. Tag: Sa. 17.09.22

Heute unternehmen wir eine wunderbare Schifffahrt entlang der Mosel, von Traben-Trarbach nach Bernkastel-Kues. Entspannen Sie sich bei einem großartigen Blick auf die vielseitige Landschaft des Moseltals. In Bernkastel-Kues mit seinen romantischen Gassen und historischen Fachwerk haben Sie die Möglichkeit in einer gemütlichen Weinstube oder urigen Weinkeller zu einer Mittagspause. Ein Spaziergang zur Burgruine Landshut, die hoch über der Altstadt ragt ist empfehlenswert, denn der Ausblick auf das Moseltal ist faszinierend. Am Nachmittag fahren wir zurück nach Enkirch und unternehmen einen informativen Spaziergang durch den Weinbaulehrpfad. Gemein­sames Abendessen.

4. Tag: So. 18.09.22

Wir packen die Koffer und fahren Richtung Cochem. Besuchen Sie die Cochemer Altstadt mit gut erhaltenen Resten der historischen Stadtmauer. Ein Blickfang ist auch das 1739 im Barockstil erbaute Rathaus am gemütlichen Marktplatz, der „guten Stube“ mit dem Martinsbrunnen sowie die alten, mit Moselschiefer gedeckten Fachwerk-Giebelhäuser in den engen Gassen der Altstadt. Auch die Reichsburg mit ihrer tausendjährigen Geschichte auf einem steilen Bergkegel, der sich über 100 Meter über der Mosel erhebt, ist ein Anziehungspunkt. Danach treten wir die Rückreise an. Rückkunft in Bamberg ca. 20:00 Uhr.

Katalogseiten als PDF

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus, WC, Küche und Klimaanlage
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension im familiären Hotel Steffensberg und den zugehörigen Gästehäusern Anker und Loosen in Enkirch an der Mosel, alle Zimmer mit DU/WC, TV, Telefon und Radio ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit Bar und eine Moselterrasse laden ebenfalls zum Verweilen ein.
  • Begrüßungsgetränk
  • Stadtführung in Mainz mit Reiseleitung
  • Stadtführung Trier mit Reiseleitung
  • Weinprobe vom hoteleigenen Weingut
  • Spaziergang durch den Weinbaulehrpfad
  • Schifffahrt auf der Mosel von Traben-­Trabach nach Bernkastel-Kues
  • Besuch von Cochem

Termine & Preise

15. - 18. September 2022:
Doppelzimmer338,00 EUR
Einzelzimmer388,00 EUR

Zustiege

06:00 Bamberg, Bushaltestelle Ludwigstraße (bei Atrium/Agostea) kostenlos
06:15 Gaustadt, Bushaltestelle Rathaus, Ortsmitte, Hauptstraße kostenlos
06:20 Bischberg, Bushaltestelle Ortsmitte kostenlos
06:28 Viereth, Bushaltestelle Ortsmitte kostenlos
06:30 Viereth Fa.Basel, Hauptstraße 33 (Betriebshof) kostenlos
06:40 Ebelsbach Bahnhof, Bushaltestelle Bahnhofstrasse kostenlos