ab 372,00 EUR

Floriade Expo 2022

– Der ultimative Ausflug ins Grüne für Jung und Alt –
  Termin:  
14. - 17. Juli 2022

Urlaub in Niederlande

Die Floriade ist eine internationale Gartenschau, die erstmals 1960 und seitdem alle zehn Jahre in den Niederlanden stattfindet. Lassen Sie sich von den bunten Pavillions, der ungewöhnlichen Architektur und den verschiedene Innovationsarten auf eine grüne Zukunft einstimmen.

Reiseverlauf

1. Tag: Do. 14.07.22

Abfahrt 5.00 Uhr Bamberg, Ludwigstraße/ggü. Atrium. Direkte Anfahrt zu unserem NH Hotel in Utrecht zur Zimmereinnahme. Utrecht ist das brausende und klopfende Herz Hollands, eine der ältesten Städte, und liegt im Herzen der Niederlande. Bei einer Stadtführung lernen Sie die Stadt, die um den Dom herum erbaut wurde und dessen Symbol der 112 Meter hohe Domturm mit seinen 465 Stufen ist, kennen. In der gemütlichen Innenstadt von Utrecht finden Sie alle möglichen Geschäfte, Cafés und Restaurants in Laufabstand. Sie finden zahl­reiche kleinere Restaurants und Straßencafés an den Grachten. Die Grachten in Utrecht, mit den alten Werftkellern, sind an sich bereits eine Attraktion. Genießen Sie den Abend.

2. Tag: Fr. 15.07.22

Nach dem Frühstück verbringen Sie den ganzen Tag in Almere, Schauplatz der Internationalen Gartenbauausstellung Floriade Expo 2022. Der Floriade-Park wird ein Erlebnis der grünen und nachhaltigen Technologie. In diesem lebenden Labor werden neue grüne Technologien für Lebensmittel, Energie und Gesundheit erforscht und angewandt. Sie werden von dem, was Sie sehen, riechen und schmecken, fasziniert sein. Inspirierende Gärten, Kongresse, Workshops und Ausstellungen wechseln sich ab mit beeindruckenden Attraktionen, überraschenden Verkostungen, Kunst und Kultur. Bei einer inkludierten Fahrt mit der Seilbahn haben Sie einen schönen Blick über den Park der Floriade. Sie können an der Südseite des Floriade-Parks in die Standseilbahn einsteigen und eine 850 Meter lange Fahrt zur Nordseite des Parks unternehmen. Am Abend Rückfahrt zum Hotel in Utrecht.

3. Tag: Sa. 16.07.22

Heute fahren Sie zu den Gärten von Appeltern (Tuinen van Appeltern), dem größten Gartenideen-Park Hollands. Hier finden Sie mehr als 200 verschiedene Modellgärten der verschiedensten Trends und Entwicklungen. Ein Spaziergang durch den ca. 23 Hektar großen Park ist ein wahres Erlebnis für die Sinne – lassen Sie sich inspirieren.

Am Nachmittag geht es weiter nach Nijmegen. In der Festungsstadt Nimwegen, der ältesten Stadt Hollands, wähnen Sie sich in der Zeit der Römer. Hier begegnen Ihnen bezaubernde historische Gebäude, jahrhundertealte Plätze und die älteste Einkaufsstraße Hollands: die Lange Hezelstraat, wo Sie sich mit Souvenirs und Schmuck, Kleidern und Käse eindecken können. Nach einem interessanten Tag Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: So. 17.07.22

Nach dem Frühstück verlassen wir die Niederlande und fahren in Richtung Kassel. Hier halten wir am Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe und am Wahrzeichen der Stadt, um die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Kassels, den „Herkules“ zu erkunden. Die Rückkunft in Bamberg ist gegen 21.00 Uhr.

Katalogseiten als PDF

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus mit WC, Bordküche und Klimaanlage
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im NH Hotel in Utrecht. Alle Zimmer mit DU/WC, TV und Haartrockner. WLAN inklusive.
  • Stabführung mit Reiseleitung in Utrecht
  • Eintritt Floriade Expo (Tagesticket)
  • Eintritt Gärten von Appeltern
  • Touristensteuer

Termine & Preise

14. - 17. Juli 2022:
Doppelzimmer372,00 EUR
Einzelzimmer537,00 EUR

Zustiege

05:00 Bamberg, Bushaltestelle Ludwigstraße (bei Atrium/Agostea) kostenlos
05:15 Gaustadt, Bushaltestelle Rathaus, Ortsmitte, Hauptstraße kostenlos
05:20 Bischberg, Bushaltestelle Ortsmitte kostenlos
05:28 Viereth, Bushaltestelle Ortsmitte kostenlos
05:40 Ebelsbach, Bahnhof Bushaltestelle Bahnhofstrasse kostenlos
06:10 Schweinfurt (3+), Hafen West/Burger King kostenlos