ab 345,00 EUR

Anna Netrebko in der Arena von Verona

– Die Sensation für jeden Klassik- und Opernfreund –
  Termin:  
9. - 11. Juli 2022

Urlaub in Italien

Auf der größten Opernbühne der Welt im besterhaltenen Amphitheater der Antike finden seit dem Jahre 1913 alljährlich im Sommer die wohl bekanntesten Opernfest­spiele statt. In dieser Zeit wird die Stadt Verona zum Mekka für alle Opernfreunde, die sich diese Komposition aus Klassik, Kunst und Prunk nicht entgehen lassen möchten. Erleben Sie in der grandiosen Kulisse der Arena di Verona den Weltstar Anna Netrebko in der Rolle der „Abigaille“ in Giuseppe Verdi‘s Meisterwerk Nabucco. Die im Jahre 1842 in der weltberühmten Mailänder Scala uraufgeführte Oper thematisiert das Streben des jüdischen Volkes nach Freiheit von der babylonischen Gefangenschaft. Ein ergreifendes Erlebnis ist im 3. Akt der Oper der weltberühmte Gefangenenchor. Der Chor der Hebräer, die in Babylonien gefangen sind, beklagt musikalisch das ferne Heimatland und ruft Gott um Hilfe an. Lassen Sie sich dieses Opernspektakel der Weltklasse unter freiem Himmel keinesfalls entgehen!

Reiseverlauf

1. Tag: Sa. 09.07.22

Abfahrt 6.00 Uhr Bamberg, Ludwig­straße/ggü. Atrium. Fahrt über Nürnberg – München – Kufstein – Innsbruck, weiter durch Südtirol nach Riva del Garda. Entdecken Sie hier die historische Altstadt und Bummeln Sie entlang der reizvollen Uferpromenade mit Blick auf den Yachthafen. Ein leckerer Eis­becher sollte auch nicht fehlen! Anschließend Weiterfahrt über Verona nach Mantua in unser modernes und gepflegtes **** Hotel La Favo­rita. Zimmereinnahme. Gemeinsames Abend­essen im Hotelrestaurant. Lassen Sie den Abend in der American-Bar bei einem Drink gemütlich ausklingen.

2. Tag: So. 10.07.22

Freuen Sie sich erst einmal auf das Frühstück. Anschließend fahren wir ins Stadt­zentrum von Mantua. Hier erwartet Sie eine Stadtführung mit Reiseleitung. Sie werden begeistert sein von der wunderschönen Stadt mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten. Nach der Führung haben Sie auch noch etwas Freizeit. Wir fahren noch einmal zurück ins Hotel, damit Sie sich etwas „frisch“ machen können. Gegen 15.00 Uhr fahren wir nach Verona. Auch hier entdecken Sie während einer Stadtführung die zahlreichen Sehenswürdig­keiten. Der Balkon der Julia von der wohl unsterblichsten Liebesgeschichte der Welt darf dabei natürlich nicht fehlen. Im Anschluss haben Sie noch genügend Zeit etwas zu Essen. Am Abend erleben Sie dann in der grandiosen Kulisse der Arena di Verona die absolute Sensation, Giuseppe Verdis Meisterwerk Nabucco mit dem Weltstar Anna Netrebko in der Rolle der Abigaille. Ein atemberaubendes Spektakel! Nach einer grandiosen Aufführung fahren wir zurück ins Hotel nach Mantua.

3. Tag: Mo. 11.07.22

Heute frühstücken wir etwas später. Gegen 11.00 Uhr verlassen wir das Hotel und treten die Heimreise auf der Anfahrtsstrecke an. Sicherlich werden Sie während der Reise an das einzigartige Opernerlebnis mit der weltberühmten Sopranistin Anna Netrebko in der Arena von Verona denken. Gegen 21.00 Uhr geht ein besonderes Ereignis zu Ende.

Katalogseiten als PDF

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus mit **** Sitz­abstand, WC, Küche und Klimaanlage
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück im modernen und gepflegten **** Hotel La Favorita in Mantua oder gleich­wertig, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV, Minibar, Klimaanlage, Safe und Haartrockner ausgestattet. Das ca. 2 km von der Altstadt Mantuas entfernt gelegene Hotel verfügt u. a. über ein gepflegtes Restaurant, sowie eine Bar
  • 1 x Abendessen am 1. Tag im Hotelrestaurant
  • Stadtführung in Mantua mit Reiseleitung
  • Stadtführung in Verona mit Reiseleitung
  • Örtliche Kurtaxe
  • Eintrittskarte Gradinata Numerata 6. Sektor (Nummerierter Steinstufenplatz) für die Opernaufführung Nabucco mit dem Weltstar Anna Netrebko in der Arena di Verona

Termine & Preise

9. - 11. Juli 2022:
Doppelzimmer345,00 EUR
Einzelzimmer429,00 EUR

Frei wählbare Zusatzleistungen

Eintrittskarte Gradinata Numerata 3. Sektor Rossini42,00 EUR
Eintrittskarte Gradinata Numerata 2. Sektor Puccini73,00 EUR
Eintrittskarte Gradinata Numerata 1. Sektor Verdi99,00 EUR

Zustiege

05:30 Viereth Fa.Basel, Hauptstraße 33 (Betriebshof) 01 kostenlos
05:31 Viereth Bushaltestelle Ortsmitte 01A kostenlos
05:40 Bischberg Bushaltestelle Ortsmitte 02 kostenlos
05:45 Gaustadt Bushaltestelle Rathaus, Ortsmitte, Hauptstraße 03 kostenlos
06:00 Bamberg Bushaltestelle Ludwigstraße (bei Atrium/Agostea) 04 kostenlos
06:15 Hirschaid Bushaltestelle Realschule 06 kostenlos
06:50 Erlangen Großparkplatz West 08 kostenlos

Hinweise

Basel Reisen haftet nicht für den Ausfall namentlich genannter Künstler. In diesem Fall findet eine anderweitige Besetzung statt.